in

8 Cola-Hacks für den Garten, die du dir merken musst

Gartenhacks mit Coca-Cola

Wir kennen Coca-Cola seit jeher als Getränk, vom Trinken direkt aus der Dose über die Verwendung als Zutat in diversen Rezepten bis hin zur Verwendung als Reinigungsmittel im Haushalt gibt es viele Einsatzmöglichkeiten für dieses Getränk. In diesem Artikel werden wir 8 erstaunliche Garten-Hacks mit Coca-Cola entdecken, die die Gartenarbeit einfacher und effektiver machen. Sowohl Getränke als auch Flaschen können verwendet werden, um die Gesundheit des Gartens zu verbessern, das Pflanzenwachstum zu stimulieren und Schädlinge zu bekämpfen.

1. Verbesserung und Erhaltung der Pflanzengesundheit:

Einer der Hauptgründe für die Pflanzengesundheit sind „Blattläuse“ in Innen- und Außengärten, da die Blätter der Blattläuse gelb werden und sich verformen. Cola-Cola kann effektiv verwendet werden, um Blattläuse loszuwerden, da sie den Zuckergehalt des Getränks nicht vertragen. Sprühen Sie das Getränk einfach auf die betroffenen Stellen oder mischen Sie Flüssigseife, Wasser und Coca-Cola und sprühen Sie die Mischung alle zwei auf die Pflanzen Wochen und Sie werden die kleinen Mistkerle „CHOKE TO COKE“ sehen.

2. Moos entsorgen:

Moos kann das ganze Jahr über überall im Garten und in jedem Klima wachsen, und es kann sehr mühsam sein, es manuell zu entfernen. Das Aufsprühen von Coca-Cola auf Moos hat eine magische Wirkung, es entfernt nicht nur Moos, sondern verhindert auch, dass es wieder nachwächst.

3. Kompostaktivator:

Das Hinzufügen von Koks zum Komposthaufen im Garten kann den Kompostierungsprozess beschleunigen, der Zucker und die Säuren im Getränk helfen dabei, die Mikroorganismen anzuziehen, die das organische Material abbauen und den Kompostierungsprozess beschleunigen.

4. Gartenmöbelpflege:

Die Kohlensäureeigenschaften des Getränks machen es zur besten und perfekten Lösung, um Metalloxid zu lösen und hartnäckige Rostflecken von Gartenmöbeln und Werkzeugen zu entfernen. Gießen Sie Coca-Cola einfach auf eine verrostete Oberfläche und reiben Sie sie dann mit einem Tuch oder Schwamm sauber.

5. Bewässerung:

Richtige Bewässerung und gesunder Boden sind das Sicherheitsnetz für Ihren Garten. Die Bewässerung kann mit einem ausgefallenen Bewässerungssystem erfolgen, das teuer ist, oder einfach eine Plastikflaschen-Bewässerung mit der Cola-Flasche herzustellen. Wir können eine Reihe kleiner Löcher in die Cola-Flasche bohren, die das Wasser langsam an die Pflanzen abgeben.

6. Kalkentfernung:

Die Kalkentfernung ist eine der schwierigsten Reinigungsaufgaben, eine Mischung aus warmem Wasser, Essig und Coca-Cola entfernt auf magische Weise den hartnäckigen Kalk von Gartengeräten und -geräten.

7. DIY Flaschengartensprinkler:

Wassersprinkler sind ein wichtiger Bestandteil der Gartenarbeit. Eine Cola-Flasche lässt sich ganz einfach in einen effektiven und sparsamen DIY-Sprinkler verwandeln. Wenn Sie mehrere Löcher in die Cola-Flasche bohren und sie am Gartenschlauch befestigen, wird sie zu einem funktionalen Gartensprinkler.

8. Werde Schnecken und Schnecken los:

Du hast genug von Ameisen, Schnecken oder Schnecken, die deinen Garten überfallen. Verwenden Sie Coca-Cola effektiv, um sie loszuwerden. Das Aroma von Cola zieht die Schnecken und Nacktschnecken an und die Säure im Getränk tötet sie ab.

Jetzt sind wir uns der erstaunlichen Hacks von Coca-Cola bewusst, erfahren Sie mehr in unserem anderen Artikel Cola für den Garten behalten statt einfach wegzuwerfen.

TOP 9 nachgewiesene Vorteile von Essig im Garten

Tipps, um ein erfolgreicher Gärtner zu werden