in

Starten Sie Ihren eigenen Kräutergarten

Eine kleine Berührung mit frischen Kräutern auf Ihren Mahlzeiten kann das Gericht auf ein neues Niveau bringen, indem es mehr Aroma und Geschmack hinzufügt. Das Züchten eigener Kräuter oder das Anlegen eines Kräutergartens ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene das beliebteste Hobby aller. Sie sind begeistert, ihre eigenen Kräuter anzubauen, und es ist eine einfache Möglichkeit, ihnen beizubringen, wie sie ihre Kräuter in einem Garten oder Fenster anbauen und anbauen.

Kräuter können sowohl drinnen als auch im Garten angebaut werden. Hier sind einige Tipps, die Sie bei der Planung eines Kräutergartens beachten sollten.

1. Sonne:

Kräuter bevorzugen 6-8 Stunden direktes Sonnenlicht. Eine gute Sonneneinstrahlung fördert ihr Wachstum. Kräuter, die das richtige Sonnenlicht genießen, haben auch den besten Geschmack.

2. Temperatur:

Dies ist ein weiterer wichtiger Faktor, der beim erfolgreichen Anbau von Kräutern hilft. Alle Kräuter benötigen für ihr Wachstum unterschiedliche Temperaturen. Basilikum ist ein gutes Beispiel dafür, da Basilikum die Sonne liebt, es gedeiht sehr gut, aber wenn es zu kalt wird, beginnen die Blätter zu welken und sich zu verfärben.

3. Gießen:

Ein weiterer wichtiger Tipp ist das Gießen Ihrer Kräuter. Wenn es ums Gießen geht, dürfen Sie Ihre Kräuter niemals über oder unter Wasser gießen. Gießen Sie sich immer langsam, sonst kann das Wasser direkt durch den Topf und aus den Abflusslöchern laufen, bevor die Erde es aufnehmen kann.

4. Wählen Sie den besten Kräutertopf:

Töpfe sollten über ausreichende Ablauflöcher verfügen, damit das Wasser aus dem Topf ablaufen kann, ebenso ist die richtige Größe der Töpfe obligatorisch.

5. Luftzirkulation:

Gestalten Sie Ihren Kräutergarten so, dass alle Kräuter eine gute Luftzirkulation bekommen. Wenn sie zu nahe sind, bekommen sie nicht die richtige Luft.

6. Einzuschließende Kräuter:

Es gibt viele Kräuter, die Sie im Frühjahr anbauen können und die eine ausgezeichnete Wahl für den Anfang sind: Basilikum, Lorbeerblatt, Schnittlauch, Koriander, Dill, Minze, Petersilie sind einige übliche und aromatische Kräuter, die in Mahlzeiten verwendet werden können.

„Hier sind wir“ bereit mit unserem eigenen Kräutergarten mit unseren eigenen würzigen Kräutern.

10 Möglichkeiten, Ihre Abflüsse frei zu halten

So kannst du ganz einfach mit Essigessenz deine angebrannten Töpfe reinigen